METO Grasetiketten

Vorteile METO-Etiketten aus Graspapier

Nachhaltig

Verminderung des Einsatzes von Holz. Damit werden alte Baumbestände geschützt.

50% weniger CO²

Durch kurze Transportwege reduzieren sich die CO²-Emissionen um bis zu 50%.

Umweltschonend

Ohne Wasser und Chemikalien erfolgt die Aufbereitung des Rohstoffs Gras zu Papier.

Biologisch abbaubar

Die Naturfasern sind biologisch abbaubar und zu 100% recyclebar.

Frei von Schadstoffen

Frei von Allergenen, dermatologisch verträglich. Für den Lebensmittelbereich geeignet.

100 % vegan

Der Herstellungsprozess erfolgt ohne tierische Produkte.

Anwendungsbereich

Die METO-Etiketten aus Graspapier finden größtenteils Anwendung bei hochwertigen Produkten, vorzugsweise aus dem Bereich der Lebensmittel, Getränke oder der Kosmetik. Aber natürlich auch im Einzelhandel, z. B. in Biosupermärkten.

 

Besonderheit: Die Kleberschicht des Graspapiers darf in direktem Kontakt zu trockenen, feuchten und solchen Lebensmitteln stehen, denen gemäß der Verordnung (EU) Nr. 10/2011 ein Korrekturfaktor von mindestens 3 zugeordnet werden kann.

Wie werden die Etiketten bedruckt?

Zum bedrucken der Etiketten bestehen für Sie zwei verschiedene Möglichkeiten:

  • Variante 1: Thermotransferdrucker
  • Variante 2: METO-Handauszeichner

Die Etiketten werden nach Ihren Vorgaben auf das entsprechende Format gebracht. Selbstverständlich können wir die Etiketten ebenso wie Papieretiketten mit verschiedenen Farben, Logos oder sonstigen Vordrucken versehen.

 

Download
METO-Etiketten aus Graspapier
Graspapier-Etiketten Schiele GmbH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 689.1 KB

Sie benötigen Informationen oder möchten ein Angebot anfordern?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!